Jetzt anrufen: 0201/43 53 40
Telefon

0201/43 53 40

Gärtnerstrasse 42

45128 Essen

8-17 Uhr

Montag-Freitag

Kleine Bäder ganz groß

Von in Ideen für Eigentümer with 0 Comments

Kleine Bäder ganz groß

Warum Quadratmeter nicht alles sind

Es ist ein Problem, was vermutlich viele Leute kennen. Sei es in einer Mietwohnung oder im Eigenheim. Ein kleines Bad. Es gibt allerdings viele Tipps und Tricks, wie man trotz kleinem Grundriss Größe vortäuschen kann. Die besten und meist leicht umzusetzenden Tipps haben wir im Folgenden aufgelistet.

Die erste wichtige Regel, beim einrichten kleiner Bäder ist es, das Bad nicht zusätzlich zu unterteilen. Wer beispielsweise auf eine offene Dusche setzt, kann sein Bad optisch größer wirken lassen. Nutzen Sie ein kleines Bad am besten auch nur für einen Zweck. Beispielsweise eignet es sich perfekt als “Duschbad”, hierbei könnte man den Duschbereich komplett fliesen und so wiederrum eine optische Vergrößerung erzeugen.

Die Materialien

Auch mit den richtigen Materialien kann man ein Bad vergrößern und sehr wohnlich machen. Nimmt man beispielsweise natürliche Materialien wie Holz oder Stein, so können die hellen Farben des Holzes den Raum weitläufig erscheinen lassen. Ein weiterer Vorteil ist, dass es viele Holzarten gibt, die sich perfekt für den Einsatz im Bad eignen. Nimmt man zum Beispiel Lärchenholz, so ist es von Natur aus wasserabweisend. Wenn man es jetzt noch mit einem Holzöl behandelt, können auch Wasserflecken ausgeschlossen werden.
Ein weiterer wichtiger Punkt ist Licht. Klingt banal, kann aber eine riesige Veränderung bringen. Hat man eine einzelne Lichtquelle an der Decke dann kann man überlegen, sie gegen Spots auszutauschen um eine gleichmäßige Ausleuchtung zu erzeugen. Dies in Kombination mit Bodenleuchten leitet den Blick durch das gesamte Bad und lässt es größer erscheinen.
Der letzte Tipp ist, insbesondere bei kleinen Bädern in edle Fliesen zu investieren. Mosaikfliesen zum Beispiel eignen sich perfekt als “Eyecatcher”, wenn sie um den Spültisch herum angeordnet sind. Bei diesem Tipp sind kleine Bäder sogar sehr von Vorteil. Durch die limitierte zu fliesende Fläche wird der Geldbeutel geschont.
Das waren unsere besten und wichtigsten Tipps. Viel Spaß beim Einrichten ihres (danach zumindest optisch nicht mehr ganz so) kleinen Bades.

Share This